Steinmauern, Cobblestone, und Reihen Cottage Gardens – Ein Bilderbuch Leben

Steinmauern, Cobblestone, und Reihen Cottage Gardens - Ein Bilderbuch LebenSteinmauern, Cobblestone, und Reihen Cottage Gardens

Wenn wir auf die Landschaftsgestaltung für unsere Hütte im Wald zu arbeiten begann, waren wir nicht sicher, wie die Hügel zu behandeln, die an der Seite des Hauses mit unserem Landstraße verbunden.

Am Anfang wollte ich wirklich ein paar Stufen zur Haustür führt, sonst würden wir immer das Haus durch die Garage / Keller eingeben müssen … es sei denn, wir um den Hügel den ganzen Weg gegangen & bis zur Haustür.

Nach einem Blick der Preis, den es sicherlich kosten würde, nicht zu erwähnen, nicht genau zu wissen, an der Größe des Projekts, wie etwa Durchführung des Projekts zu gehen, hatte ich Angst, dass wir für etwas zu begleichen haben würden weniger das, was wir wirklich wollte.

Aber … nach vielen Bildern durchlaufen, und zu entdecken, ein paar neue Ideen eine Treppe zu bauen uns, wir hatten endlich eine neue Option!

Sie sehen, wir zunächst die Schritte aus Stein zu bauen versucht, die wir aus der ganzen Immobilie gesammelt, aber egal, was wir taten, konnten wir sie nicht einmal legen lernen. Denn wir wollten nicht, dass jemand ihre Zehen zu fangen & Fahrt, während das Treppensteigen, hatten wir eine andere Lösung zu finden.

Und wir schließlich.

Wir würden hergestellten Pflastersteine ​​verwenden Sie die Schritte selbst zu bauen, verwenden Sie dann den Stein von der Eigenschaft, die Seitenwände der Schritte zu bauen, sowie die Wände der Terrasse Garten.

Dies würde nicht nur ermöglichen es uns schön, auch Schritte zu haben und uns immer noch das Aussehen geben, die wir wollten, aber die Kosten würden auch sehr gering sein, weil die meisten der Vorräte hier aus dem Land kommen würde!

Aus Furcht, dass Sie auf die Idee, dass der Job eine leicht sein würde … ich von Anfang an beginnen wollte Ihnen zeigen, was wir begannen mit (natürlich war das Land zunächst alle bewaldeten & mein Ehemann & Ich kann klären uns – so auch dieses Bild ist nicht von der "tatsächlich" Anfang &# 128521;

Sie können sehen, wo mein Mann seine treuen Schaufel und beginnen Schruppen in den Schritten in die Seite des Hügels packte. Sie können auch alle von den Felsen zu sehen, die er herausziehen & zur späteren Verwendung beiseite stellen.

Nachdem die Schritte gelegt wurden, beginnen wir auf jeder Seite die Steinwände Auslegen des Bodens, um zu verhindern das Herausfallen. Wir entschieden uns auch, dass es klug wäre, Landschafts-Tuch hinter jeder Reihe von gestapelten Stein zu legen, dann stapeln Sie den Schmutz dahinter auf. Dies würde den Boden verhindern, einfach durch die vor den Mauern Waschen jedes Mal, es regnete.

Nun wurden die Schritte ziemlich gelegt in und die untere Stützmauer war in vollem Gange. Sie können auch sehen, dass wir den Boden auf dem Hügel im Hintergrund zu rechen nach unten endlich in der Lage waren – alle Steine ​​zu entfernen – und decken Sie es mit einer Schicht Mutterboden es Samen zum Anpflanzen Gras vorzubereiten.

Ich liebe diese Nahaufnahme von der unteren Stützmauer wie es hinauf! Nicht lieben Sie einfach das Zeichen, dass Stein gibt!

Die Arbeit der Verlegung eine Steinmauer, ist nicht irgendeine Art von Wissenschaft, aber Sie müssen sich Zeit nehmen & sicher sein, dass alles stabil ist & klingen.

Ich liebe ein natürlicheres Aussehen in den Garten, und wollte die Dinge erscheinen, als ob sie für eine sehr lange Zeit dort gewesen war!

Also … wir wählten die Felsen, die sehr sorgfältig zu sehen sein würde.

Ich liebe auch, verschiedene Gartencenter zu besuchen & Blick durch den Freiträger für Sonderangebote. Im vergangenen Jahr fand ich 20 große boxwood Pflanzen für rund 1,25 $ je! Ich beschloss, einige von ihnen zwischen den Schritten zu pflanzen & der Cottage-Garten für ein bisschen Farbe und Struktur. Sie können auch sehen, wie ich hier kleine Pflanzen in verschiedene Risse und Spalten begann stopfte & dort, dass wir zu diesem Zweck überlassen. Es gibt so viele verschiedene Sorten von kleinen Bodendecker, Kräuter und Sedum-Arten, die Sie zu diesem Zweck verwenden können.

Der Efeu war ein weiterer toller Fund! $ 3 pro Wohnung, nur ist und was nicht über Efeu zu lieben & Steine ​​zusammen!

Nach viel harter Arbeit, können Sie endlich beginnen die Dinge zu sehen, nimmt Gestalt an. Ich habe den Garten entworfen 4 verschiedene Pflanzflächen zu haben.

Level 1 Sträucher wie Hortensien (ganz oben)
Level 2 Cottage Perennials – Fingerhut, Mohn, Garten Phlox, usw.
Stufe 3. Bodenabdeckungen & niedrig wachsende Pflanzen – sedums, Mini-Phlox, ajuga usw.
Stufe 4. Hardy Hibiskus (Erdgeschoss)

Wir luden einige meiner Pflanze Stash bis hin zu den Beeten zu nehmen. Sie können sehen, dass der Wagen mit einigen meiner Lieblings-Cottage-Garten Pflanzen gefüllt ist!

Endlich Zeit zu pflanzen!

Hinter jeder Steinmauer, gibt es auch ein schönes Bett Teppich Rosen. Sie werden die ganze Saison blühen lange, und in kürzester Zeit werden alle ca. 4ft X 4ft … auch die Steinwände drapiert über nur ein bisschen!

Haben Ich erwähnte, dass Foxgloves einige meiner Favoriten sind!

In der nächsten Stufe nach unten, pflanzte ich einige Miniatur-Garten Phlox. Ich habe noch nie von minis gehört, so dass ich bin wirklich begeistert über diese! Außerdem habe ich einige kleine Iris für ihre schöne Farbe & gestalten.

Ein weiteres Bündel von Rosen hinter den Moos bedeckt Steine ​​späht.

Die großen hardy Hibiskus waren ein weiterer sehr viel, dass ich in diesem Frühjahr aufgenommen. Wir hielten an einem lokalen Anlagen Verkauf, und weil es später am Tag war, sie versuchten, Dinge loszuwerden, die sie immer noch für Sie (schöne Spitze verlassen hatte … zur Anlage Verkäufe sowohl in den Morgen – dann gehen Sie zurück später am Tag ;).

Ich sah eine große Kiste von Wurzeln – markiert hardy Hibiskus. Ich fragte sie, den Preis … sie normalerweise für $ 4- $ 5 je verkaufen, weil sie so schöne große Wurzeln sind, aber wir geben Ihnen die ganze Box für $ 10! Verkauft! Also … Ich kaufte die Wurzeln im Frühjahr, sondern weil der Garten nicht bereit war, erst später zu pflanzen, hatte die Triebe bereits begonnen wächst – was ihre Hochläufigkeit erklärt. Im nächsten Jahr … sie werden nett sein & voll!

Ein paar Nahaufnahmen von einigen meiner Pflanzen
Saxifraga – mein erstes … und ich bin in der Liebe! Das Aroma ist himmlisch!

Ajuga – manche Leute sagen …. oh vorsichtig sein, dass Pflanzen so viel verbreitet … und ich sage …, dass ist genau das, warum ich es so lieben &# 128521;

Ein paar meiner hübschen Damen (Hortensien) aus dem obere Ebene.

Weil ich nur Sträucher in der oberen Ebene zu pflanzen, entschied ich mich um sie herum zu mulchen, das Unkraut zu halten.

Ein weiterer Schuss von der unteren Ebene

Unsere Sonder Gast

Sie könnten Schildkröte Mädchen aus dem letzten Jahr erinnern … ja … sie ist wieder da!

Diese kleine Dame kommt jedes Jahr zu unserem Hügel ihre Eier zu legen, und in diesem Jahr war es nicht anders! Hoffentlich werden wir kleine Babys kommen sehen aus auf den Garten bald zu genießen &# 128521;

Auch wenn unser Garten nur ein paar Monate alt ist, sehen wir bereits ein solches Wachstum in den Pflanzen, und wir sind alle es immens genießen!

War es all die schwere Arbeit wert? Darauf können Sie wetten es war!

Ich werde sicher sein, Sie auf dem Laufenden zu halten, wie dieser Garten entlang kommt, ebenso wie die anderen Gärten, die derzeit im Bau im ganzen Wald zu lieben &# 128521;

Teile mit deinen Freunden!

Quelle: www.astorybooklife.com


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sechzehn − 5 =