Simcoe County, Midland & Vasey Zeitung Auszüge

Simcoe County, Midland & amp; Vasey Zeitung Auszüge

Ihre Verbindung zur Vergangenheit seit Februar 1996! Suchen Sie nach Ihren Vorfahren in der freien Schiffspassagierlisten, Einbürgerungsregister, Palatine Genealogie, kanadische Genealogie, amerikanische Genealogie, Native American Genealogie, Hugenotten, Mennoniten, Almshouse Aufzeichnungen, Waise Aufzeichnungen, Kirchenbücher, Militärstammrollen, Volkszählungen, Grundbücher und Mehr. markiert kostenlose Genealogie Aufzeichnungen.

Überprüfen Sie die Genealogie Bücher von Olive Tree Genealogie aus!

Der Tod findet einen Weg: Ein Janie Riley Geheimnis von Lorine McGinnis Schulze

Janie Riley ist ein begeisterter Genealoge mit einer Gewohnheit des Anstoßes auf Leichen. Sie und ihr Mann den Kopf nach Salt Lake City Utah Janies schwer fassbar 4. Urgroßmutter zu erforschen. Aber ihre Suche in die Vergangenheit führt sie zu einem dunklen Geheimnis. Kann sie die Geheimnisse der Vergangenheit und der Gegenwart vor einer Katastrophe zu lösen? Verfügbar jetzt auf Amazon.com und der Create eStore

Der Tod findet einen Weg: Ein Janie Riley Geheimnis
von Lorine McGinnis Schulze

Janie Riley ist ein begeisterter Genealoge mit einer Gewohnheit des Anstoßes auf Leichen. Sie und ihr Mann den Kopf nach Salt Lake City Utah Janies schwer fassbar 4. Urgroßmutter zu erforschen. Aber ihre Suche in die Vergangenheit führt sie zu einem dunklen Geheimnis. Kann sie die Geheimnisse der Vergangenheit und der Gegenwart vor einer Katastrophe zu lösen? Verfügbar jetzt auf Amazon.com und Amazon.ca

Kostenlos anmelden Olive Tree Genealogie Newsletter. Sei der Erste, der Genealogie Ereignisse kennen. Finden Sie heraus, wenn neue Genealogie-Datenbanken online gestellt werden. Holen Sie sich Tipps für Ihre schwer fassbar Brickwall Vorfahren zu finden,

Teilen mit anderen Genealogen! Tweet Diese Seite! Tweet

Simcoe County, Midland & Vasey Zeitung Auszüge

Hinweis von Joanne
Ich habe geliehen, von einer meiner Tanten, ein Buch von newspaperarticles dass myg-Großmutter gerettet. Meine g-Großmutter, Elizabeth (Covey) Edwards geboren in Midlandand andraised verbrachte ihr Eheleben in Vasey. Hoffe, dass diese helpsomeone.

W. J. Greenlaw
Der gebürtige Vasey, William Joseph Greenlaw starb an seinem homein Midland, Jun7. In seinem 72. Jahr hatte Herr Greenlaw für somemonths.Brought oben in Vasey krank gewesen, wo er S.S. No. 11 besuchte, Tay, hefarmed auf dem Greenlaw Heimstätte andresided, Con. 3, Medonte, untilsix Jahren, als er nach Midland.In bewegt 1911 Herr Greenlaw in Vasey zum formerLillie MossMcMahon verheiratet war, der ein Mitglied von Vasey United Church survives.As, er gedient hatte astreasurer, Steward andelder, und vor die Gemeinde verließ, wurde ein honoraryelder gemacht. Forapproximately 50 Jahre war er Mitglied des Chores, und Foren Nummer ofyears war Kirche Delegierten-Konferenz. Auf toMidland bewegen, wurde er von St. Paul United Church choir.Mr amember. Greenlaw war ein Konservativer in der Politik: eine Vergangenheit masterof LOL, 622, Vasey und war ein ehemaliger Kommandeur der Waverley Bezirk ScarletChapter.He auch als Treuhänder auf der Schultafel forapproximately 15 Jahren ist, und war O.E.A. für mehrere years.Fond Musik delegieren, während seine jüngeren Jahre Herr Greenlaw wasleader von VaseyBrass Band, und in den letzten Jahren war ein Mitglied und Direktor OFTHE Huroniachoral Society in Midland.Interested im Sport war er ein glühender Fan von Baseball andhockey.Surviving neben seiner Frau vier Töchter, Frau HaroldCowden (Perle), Vasey; Frau Ivan Vasey (Elva), Orillia, Frau Mary Marke andMrs. GordonSmith (Joan), die beide von Midland. Es gibt ninegrandchildren.Also überlebenden sind drei Brüder, James von Toronto; Davidof Perth andFrank Greenlaw von Teeswater und drei Schwestern, Frau RobertMcMahon, Fortwilliam; Frau Wm. Boyes und Frau Ewart Brown, beide ofToronto.Funeral Service, unter der Schirmherrschaft von Vasey LOL, Nr 622, wasconducted inVasey United Church, 9. Juni, von Pfarrer W. R. Auld, unterstützt byRev. W. J. Burton.Interment war in Vasey Friedhof. Ehren pallbearers wereWm. Steer, W.H.Taylor, Alex Docherty, Richard Vasey, Herman Robinson, R.W.Irwin. Activebears wee Alvah Steward, Thomas Robinson, Roy Edwards, Wilbert Woods, Kenneth Robinson und Ted Vasey.Out-of-town Verwandten und Freunden die Teilnahme an der Service camefrom Fortwilliam, Toronto, Perth, Galt, London, Cooks, Barrie, Orillia, Efeu, Peterborough und die umliegenden Viertel.

FRAU. M. A. FERGUSON
Coldwater – Rev. R. Guthrie von Bethel Baptist Church, Orillia, unter der Leitung afuneral Service bei Robinson Funeral Home, Coldwater, Jun17, für Mrs.Margaret Alma Ferguson, der an Penetanguishene Dienstag gestorben ist, in ihr 70thyear. Bestattungen war auf dem Friedhof in Coldwater.

GRANDSON FÜHRT VERLEIHUNG
Tauf-Fond zu Walter Bovair der memory.An beeindruckende Engagement Service gewidmet war 13. November stattfand atTemperancevilleChurch, wenn ein Taufbecken wurde in Erinnerung an Herrn gewidmet& Frau WalterBovair durch ihre Tochter und Sohn-in-law, Mr. & Frau RayJennings und family.Ewart Jennings, ein Mitglied der fünften Generation atHighview Farms zu leben, machte den Einsatz im Namen der Familie, mit Rev.Garnet Lynd, portCredit, amtieren. Herr Jennings sprach von der Tatsache thathis auf der Highview Farm geboren grandmotherhad worden, wo sie und herhusband lebte aftertheir marriage.They Mitglieder der Temperanceville Kirche waren, wo Mrs.Bovair alife gemacht wurde Mitglied von Temperanceville W. A. ​​Sie Präsident forthirteen years.Mr war. Bovair war Ehren Ältester. Erinnerungen an hisgrandparents andpleasant Erinnerungen seiner Jugend als Mitglied von thehousehold wo theyall residierte, wurden von Herrn Jennings zurückgerufen. Abschließend heread eine beautifulverse in Erinnerung an diese christlichen Menschen, deren finden memorywill immer von denen becherished, die sie so gut kannte inTemperanceville.Rev. Victor Holz führte den Abendgottesdienst mit Rev.Garnet Lynd asguest Prediger, der auch das Engagement Service durchgeführt.

FRAU. MARY JANE MORRISON
Der Tod behauptete einer von Tay Township viel respektiert oldpioneer Siedler whenMrs. Mary Jane Morrison von Vasey starb im Haus von hergranddaughter, Mrs.John Dunlop, Victoria Harbor, am Dienstag, 1. Februar Name Hermaiden wasMary Jane Pew, von Waverley. Geboren 16. September 1852, shemarried JohnCampbell am 1. November 1871 und kam in Vasey zu leben. Afterhis Tod shemarried den späten John Morrison von Waubaushene in 1899. Shewas eine activechurch Arbeiter und wurde von allen geliebt, die sie kannten. Sie leavesto trauern, fourdaughters und einen Sohn, James W. Campbell, Vasey; (Maggie), Frau. W.W. Glocke, New Boston, Michigan; (Lovina) Frau M. B. Conklin, Detroit, Michigan, USA, (Mary) Mrs.Jas. McCuaig, Detroit, Michigan; (Bertha) Frau Wm. J. McLeod, Coldwater, threesisters, (Carrie), Mrs. Robert Jennett, Allendale; (Alice), Frau. Robert Brown, Waverley; (Maggie), Mrs. Joe Dann, Deloraine, Mann; thirteengrandchildren und acht Urenkel. Die funeralservice wurde heldin die United Church, Victoria Harbour, Freitag, 4. Februar bei 02.00 theservice wird von Pfarrer Herr Flatt, Rev. Mr.Good, Rev. Herr Pyne, Rev durchgeführt. Herr Shierk und Rev. Herr Bricker. Die pallbearers wereDonald Brown, Lemore McLeod, Roy Goodfellow, Alex Truax, Harry Campbell, Milton Racher.Floral Ehrungen wurden von der Familie empfangen, Dunlopgrandchildren, Victoria Harbor; Olive und Lemore McLeod, Coldwater, TheTruax Familie, Midland; Vasey Damen Hilfe; Vasey Fraueninstitut; AllianceTabernacle, Midland; Herr und Frau Abe Irish, Midland. Der Körper wasremoved zu LakeviewCemetery Gewölbe bis zum Frühjahr und Beisetzung wird gemacht inVasey Friedhof.

Frau Susan Moore stirbt am Vorabend des sechzigsten WeddingAnniversary
Nur zwei Monate vor der Feier ihres sixtiethwedding Jahrestag der Tod von Frau Susan Moore, die Ehefrau von James Moore, 376Hugel Street, Midland, kam als deutlichen Schlag zu ihrem großen Kreis offriends.Born in Durham County, kam Mrs. Moore Midland über 60 Jahre her, traf andmarried ihr Mann hier, am 20. Dezember 1880. Theyresided in Midlandsince diesem Datum. Mann und fünf Kinder überleben; Jack, Toronto; Thomas, R.C.A.F. Halifax; Elmer und Albert, Midland; und Frau L. (Isabelle) Tullock, Midland.Three Brüder und drei Schwestern von Mrs. Moore alle wohnen inMidland. Theyare Frau W. Nicholas Sr. Mrs. Tom Ferguson, Fräulein DellaBauks, Jack, Willand George Bawks.Five Enkel auch den Verlust von Mrs. Moore trauern: Mrs.A. Klingbell, Hamilton; William und Marion, Toronto; Juni Tullock andMarilyn Moore, Midland.Rev. W. R. Auld geführt, um die Bestattungsdienste aus dem homeof die deceased.Burial im Lakeview Friedhof war.

George Henry BAWKS
Der letzte überlebende Mitglied einer Familie von drei Jungen und fourgirls, GeorgeHenry Bawks verstarb, Samstag, 30. Juni St. AndrewsHospital, Midland, nach einem stroke.Born 1871 in Manvers, Durham County, besuchte er schoolin Orono. Mr.Bawks war Junggeselle. Er hatte in dieser Gemeinschaft Forthe letzten 66 yearsand gelebt hatte in früheren Jahren im Sägewerk, andmore kürzlich asa Gärtner beschäftigt. Er wohnte bei 80 Fifth Street, wurde Midland.Funeral Service durchgeführt, 3. Juli von Rev. WR Auldfrom die funeralhome von A. Barrie and Sons, mit Beisetzung in LakeviewCemetery.Pallbearers waren Albert Moore, Imer Moore, Jack Moore, Oliver Grigg, ArthurBath und Murney Howard. Out-of-town Freunde und relativesattending theservice waren L. Bawks, Sudbury; Jack Moore, Toronto; und Mr.and Frau BruceThompson, Detroit.

Das Haus von Herrn und Frau H. L. Reay war die Szene eines happygathering ontuesday wenn dessen Eltern, Herr und Frau HarryHewitt, the45th Jahrestag ihrer Hochzeit gefeiert. Unter den Gästen wereMrs. Und Mrs.Thos. Hatherley, Mrs. Law, Patty und Ted Recht, alle ofWinnipeg und Herr andMrs. Wm. Gärtner von Gilford. Frau Gärtner wurde offorty-5 Jahre thebridesmaid vor, und Frau Hatherley, die Braut cousinwas alsopresent bei dieser Gelegenheit.

in Memoriam
BAWKS – In stillem Gedenken an William A. Bawks, der June8 1947 starb.
Um eine werden wir nie vergessen
Seine Abwesenheit ist für uns ein Leid
Hiss Verlust, den wir immer bereuen.
Schon von den Brüdern John und George erinnert.

BAWKS – In Erinnerung an Isabella Bawks zu lieben, die May28 1947 starb.
Keiner kannte sie, aber hier zu lieben
Keine ihr aber in Lob benannt.
Schon von den Brüdern John und George erinnert.

Colwill
Leila Mai Montgomery, geliebte Frau von JohnColwill verabschiedete awayMonday, 2. August 1948 in ihren späten Residenz Osthälfte von Lot3, Con 6, TayTwp. Ruhen in der Wohnung ihres Sohnes Archer Colwill, Los 2, Con 6, Tay Twp.Funeral Service in United Church, Vasey, 5. August um 02.30 Uhr Ortszeit. Intermentin Vasey Friedhof.

ANNIE vasey
Nach einer Siechtum Annie Maria Russell, Frau ofRichard Vasey, starb im Haus ihrer Tochter weg, Mrs. Earl Jones, inVasey, FREITAG, Februar 20.Born 67 Jahre bei Vasey vor, lebte sie ihr ganzes Leben lang in thatcommunity, außer für eine kurze Zeit, als die Familie residierte atEvergreen.Mrs. Vasey war ein treues Mitglied der Vereinigten Kirche und anardent workerin der Frauen Institute, und das Rote Kreuz während thewar.Surviving Frau Vasey sind ihr Ehemann, zwei Söhne, Ivan, ofMidland und Ted, ofVasey; zwei Töchter, Mrs. Earl Jones (Reta), von Vasey, andMrs. Bressette (Joyce), Toronto; drei Brüder, Andrew und W.J.Russell, von Vasey, andRobert Russell von Winnipeg und elf Enkelkinder. Onedaughter, Ottaline, Vorverstorbener ihr vor 23 Jahren.

Geschrieben in Bleistift an der Spitze dieser Artikel "Papier April10th 1957"
Bild
Lebte in Vasey Gebiet sein ganzes Leben lang, Veteran Tay Farmer 87 Montag
Es scheint etwas über die Nord Simcoe Luft zu sein, vor allem in theVasey-Waverley-Bereich, die die Menschen hassen zu lassen theplace.During den Verlauf der zahlreichen Interviews mit Personen whohave Jubiläen markierte goldenwedding macht (oder auch länger) oder lange passedthe allottedthree-Score und zehn Jahren hat sich dieser Reporter ahost von Männern begegnet andwomen, die noch nie für grünere Felder diesen Bereich forany Länge links oftime.Such ein Mann James Robinson, der seine 87th birthdayMonday erreicht. Born onLot 1, Con. 3, Tay, er sein Leben dort alle andconfidentaly es einige Jahre aus now.True expectsto sterben gelebt hat, war er nicht in der großen roten Backstein-Haus auf dem southhalf von Los 1, geboren, wo er seit vielen Jahren lebt. Als er geboren wurde, und für viele yearsafterwards, dass die Hälfte der Partie war nur eine riesige Busch. Evenso es ist nur afew hundert Stangen aus dem alten Bauernhof Heimstätte gegründet onthe Norden halfby späten Mr. und Mrs. Sydney Robinson, als sie kam outfrom Irland inder letzten Jahrhunderts. Jim war einer von zwei Jungen und zwei girlsborn und onthe alten Bauernhof angehoben, und er ist das letzte Mitglied der Familie. BornApril 8, 1870, hatte er über eine männliche und eine Hälfte in Vasey zu gehen, und aboutthe samedistance Osten, in eine Schule zu bekommen, die er zugibt, dass er noparticular Wunsch hatte, und noch weniger Zeit, für "Buchlernen"."Sie benutzten einen Nick in der Post zu setzen, wenn ich bekam dayshand Lauf zu schooltwo," sagte Mr. Robinson, der mit theplowing auf the200-Morgen-Bauernhof wurde zu helfen, wenn er 12 Jahre war eine völlig andere propositionto, was es in den alten Tagen wurde old.Farming IsToday, erinnert er sich. Er machte seine eigenen Axt Griffe, wagontongues, whippletrees, Schaufel Griffe usw. und die meisten Reparaturen werecarried Righton der Farm aus."Ich konnte die besten Männer einzustellen, die jemals in der Schuh ging leatherfor 12,50 $ permonth plus Board, in den frühen Tagen des Jahrhunderts," Mr.Robinsonrecalled. "Sie hatten sie zu mieten für die in der Lage zu sein, zu paythem wenn youwere bei 15 Cent pro Scheffel, das Beste aus Hafer verkauft, wheatand Erbsen für 40cents.""Warum kaufte ich die beste Kuh ich je für 23 $ im Besitz around1900," heremembered.Aside vom Bauernhof, größtes Interesse hasbeen Mr. Robinson die church.First es war die alte methodistische Kirche in Vasey und after1925, die UnitedChurch. Seine Bassstimme war ein Merkmal des Chores für some50 Jahren partof die Zeit er als leader.Mr serviert. Robinson erzielte auch einen beneidenswerten Rekord in Sonntagsschule Arbeit, havingtaught Bibel-Klasse für junge Männer und Erwachsene für manyyears. Er alsoserved als Schatzmeister der Sonntagsschule seit 44 Jahren, andwas ein älterer andtrustee des church.In 1906 Herr Robinson wurde dem ehemaligen Ida LauraHazelton ofMedonte verheiratet, der 1947 starb Sie hatten einen Sohn Kenneth, whooperates der oldGreenlaw Farm auf con. 4, Medonte und eine Tochter, Lottie, die housefor ihr father.Although hält er immer noch faire Gesundheit erfreut, Mr. Robinson kein longerattempts 200-Morgen-Bauernhof zu Runa. Es ist vor allem für Weide verwendet jetzt, und hekeeps ein Auge oncattle dort von mehreren Landwirten und drovers gesendet. Während hishearing hasfailed leicht, kann der erfahrene Landwirt noch withoutthe Gebrauch ofglasses lesen.

Ihr Name in der Geschichte

Quelle: www.olivetreegenealogy.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 × 4 =