Home Sweet Trailer Startseite

Home Sweet Trailer Startseite

Von Raymond John Anibas

’56 Spartan Executive Mansion

Trailer Häuser haben seit leben mit meinen Eltern und zwei meiner Schwestern im späten ’64 in einem Zehn-weit auf Kodiak, Sinn für mich überhaupt. Als der einzige Junge, ich hatte einen 7’x5&# 8242; "mein eigenes Zimmer" so dass der Mangel an Privatsphäre nicht das Abenteuer ruinieren … es war einfach "gemütlich" Leben.

Spartans einen besonderen Reiz hatte, seit ich meine erste in ’62 sah (geborgen ich das gleiche Anhänger in ’98, als die Besitzer der kleinen Wasser vor Ort entschieden sie eine größere mobil benötigt, es ist meine erste Spartan machen). Ich liebte das Flugzeug Blick und klare Linien; die alle Aluminium-Struktur und schwere Stahl-Chassis hergestellt diese Häuser sehr rehabitable. (nicht über die Schreibweise Sorge, das ist ein neues Wort)

Dies ist die Ansicht achtern von den Kameraden ruhen, wie alle kleinen Häusern es bis zum Rand gefüllt ist mit Leben. Da mein Colleen und ich sind ein Leben lang Sammler es auch bedeckt, da jede Oberfläche für Potenzial als Anzeige für die vielen Kunstwerke betrachtet wurde wir betrachten lieben.

Dieser Blick auf die Küche zeigt das Fleisch der Umgestaltung (abgesehen von all den Schotten nach vorn zu entfernen); Laminatboden aus der Badezimmertür nach vorn, Fliesen achtern, mit elektrischer Wärme unter Küche, Bad und Schlafzimmer. Der ursprüngliche 24- Herd und sie zugeordnet Schränke wurden entfernt und ein modernes 30-Bereich platziert und ich baute ein "Anrichte" dass umschließt unseren Müll / Recycling mit einem schmalen Schrank mit Schubladen für Geschirr und den Mixer und andere Küche "Sachen" dass wir nicht wollen, die Küchentheke unübersichtlich. Die Wandofen ist geplant, so zu gehen, dass wir eine hocheffiziente Geschirrspüler in dieser Position haben können. Die Arbeitsplatten sind aus Granit und ich es geschafft, die Formica aufstehen in einem Stück, die meisten der Metallstreifen zu beseitigen, die in der Regel diese Tafeln unterstützen.

Wir begannen mit seinem und ihrem recliners, aber seit in einer Couch setzen, damit wir zusammen sitzen können. Wir änderten auch die Vorhänge wie die blau war auch "beschäftigt" (Wir gingen mit einem "staubige Rose" solide). Ich installierte die drei Türglasvitrine (nur sichtbar, oben links) und setzen Lichter darin, unsere skulpturale Stücke und Puppen anzuzeigen.

Hier ist ein Ausschnitt aus dem Schlafzimmer, montiert die Wand Kopf-Board werden bekommen mehr Regale, fast auf den Boden, auf beiden Seiten des Bettes; die ursprüngliche Fensterverkleidung war fleckig und verfault, so dass die gelb-Zedernholz Arbeit war ein Muss. Die schöne Seide Quilt war, was meine Colleen für mich gemacht, während sie für ihr neues Haus gewartet (die Arbeit wurde in der ’51 Königlichen Mansion getan sie als Nähatelier verwendet) zusammen mit Vorhängen und Teppichen.

Diese Nahaufnahme ist die wunderschöne Oberfläche des schwarz-Granit-Waschtisch im Bad, die kaum sichtbare Kurve auf der linken Seite zu zeigen-off war und so konnten wir ein paar Zoll zusätzliche Masse, ohne eine scharfe Ecke in der Türen- erhalten Weg. In allen installierten wir 5 Stück Granit, Geschenke von Colleen ältester Sohn Arron, einem erfahrenen Fachmann Steinschneider.

Danke Raymond für Ihr Zuhause mit uns zu teilen. Wenn Sie ein kleines oder kleines Haus haben, die Sie gerne mit den Lesern des Tiny Haus Blog zu teilen, bitte Fotos und eine Geschichte senden an tinyhouseblog (at) gmail.com.

Quelle: tinyhouseblog.com


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins × eins =