Gründe gegen die Todesstrafe (Todesstrafe)

Gründe gegen die Todesstrafe (Todesstrafe)Gründe gegen die Todesstrafe (Todesstrafe)

Ich glaube nicht, jeder zivilisierten Gesellschaft in den Dienst des Todes sein sollte. Ich glaube nicht, es ist ein Mensch ein Agent des Engel des Todes zu werden.

Tatsächlich, während uns integraler Bestandteil der neuen zivilisierten Gesellschaft behaupten, sind wir nicht durch Vermehrung der Theorie der Ausführung Unrecht zu unseren Anspruch zu tun? Eine hitzige Debatte los ist, und es gibt Menschen befürworten die Todesstrafe und es gibt viele dagegen. Wir wenden uns gegen die Todesstrafe nicht nur für das, was er tut, um die Schuldigen an abscheulichen Verbrechen, sondern für das, was es tut uns allen, bietet es die tragische Illusion, dass wir das Leben, indem sie das Leben verteidigen können. – Die meisten Rev. Joseph A. Fiorenza, Präsident, Nationale Konferenz der katholischen Bischöfe, 1999. Nun gibt es zahlreiche Gründe, die gegen die Todesstrafe. Bevor diese Gründe im Detail zu diskutieren, lassen Sie uns in seiner Geschichte einen Blick.

Nach den gesetzlichen Codes der hebräischen Schriften (Altes Testament) wurde die Todesstrafe gegen die Täter verhängt erging sich in der Praxis einer anderen Religion, Sex vor der Ehe, homosexuelles Verhalten, Prostituierte, rebellisch Jugendliche und Gotteslästerung. Danach diente sie auch als Mittel, mit denen Herrscher ihre Rivalen zu unterdrücken konnten.

Es gibt sieben Arten von Todesstrafen zu Welt bekannt. Diese sind :

1. Tod durch Erhängen
2. Ausführung durch Erschießen
3. Lethal Injection
4. Gaskammer Exekutionen
5. Tod durch Steinigung
6. Tod durch Enthauptung
7. Electrocution

Alle diese Arten sind von inhumane Natur. Die Fragen, die hier entstehen – wenn es andere Mittel der Bestrafung heute verfügbar ist, warum wir immer noch mit solchen unmenschlichen Strafen bestehen?

Argumente gegen die Todesstrafe

Denial-of-Grundrechte
Nach Ansicht der Humans Rights Association, überstimmt Todesstrafe unsere grundlegendsten Menschenrecht – das Recht auf Leben. Das menschliche Leben hat einen Grundwert. Die Seligkeit des menschlichen Lebens wird durch die Todesstrafe verweigert. Das Leben ist kostbar.

Fehlermöglichkeiten
Wenn eine Person für einen Versuch steht, wird er auf der Grundlage der Beweise gegen ihn verurteilt. Es gab Zeiten, wobei Beweise gegen eine Person hergestellt worden persönliche Rechnungen zu begleichen. Spätere Untersuchungen feststellen, dass es ein Fehler im Urteil gewesen ist, dann kann es die Person befreien und ihm für das Unrecht zu kompensieren, jedoch im Falle einer Todesstrafe kann die Jury nichts tun, außer sich schuldig zu fühlen für das Leben eines Einnahme unschuldig.

Unfair Urteil
Generell ist zu beobachten, dass die Todesstrafe in unangemessener Weise auf die Armen und Minderheiten zugefügt. Wenn Sie die Daten dieser Opfer folgen, werden Sie feststellen, dass die psychisch krank, arm, und die Menschen, die Minderheiten angehören einen großen Teil der Gesamtzahl bilden. Sie können auch eine Art von Rassendiskriminierung feststellen zu verschiedensten Gründen wegen geschieht. Weil die Armen sehr geringe Entschädigung bieten können, sind die Verteidiger oft inkompetent, was in den Fall zu verlieren. Aufgrund von Vorurteilen und Voreingenommenheit hat arme Menschen, und die Menschen aus Minderheiten Abschnitte werden weich Ziel für diese Todesstrafen, als uneingeschränkten Ermessen Bezirksanwalt angeboten. Wenn jemand ansprechen will, dann wird es ein belastender Prozess für ihn oft in der Ablehnung der Gerechtigkeit führt.

Der Mangel an Abschreckungs
Der Zweck jeder Strafe sollte Abschreckung von der Wiederholung der gleichen Handlung sein. Aber nach den Statistiken zur Verfügung, die Todesstrafe nicht wirksam, die Mordrate bei der Kontrolle. Die Studien haben die schockierende Wahrheit enthüllt, die Hinrichtungen, die Mordrate tatsächlich erhöhen. Das bedeutet, dass die Todesstrafe nicht Gewaltverbrechen abzuschrecken. Laut einer Studie der New York Times, die letzten 20 Jahre erlebt 48% Mordrate in Staaten bei der Umsetzung der Todesstrafe im Vergleich zu 23% in den Staaten ohne sie.

Längerer Unsicherheit
Die Gültigkeit zur Abschreckung Argument wird durch die Verzögerungen, endlosen Appellen für nichtig erklärt, Neuverhandlungen und technischen Einzelheiten, die eine Person seit Jahren für die Ausführung warten hält. In der Tat sind wir nicht kompetent genug Ausführung auszuführen. Diese Unsicherheit und Inkompetenz bietet ein weiteres großes Unrecht. Sie selbst ist grausam und eine Form der Folter.

begründenden Umstände
Manchmal leiden Individuen aus emotionalen Trauma, Verlassenheit, Gewalt, Vernachlässigung oder zerstörerische soziale Umfeld begehen solche abscheulichen Verbrechen. Diese mildernde Situationen können verheerende Auswirkungen auf ihre Menschlichkeit. So ist es unfair, sie in vollem Umfang für ihre Verbrechen zur Rechenschaft zu ziehen. Es ist unsere soziale Verantwortung Sympathie zu einem gewissen Grad zu zeigen.

Auswirkungen auf die Gesellschaft
Capital Punishment ist selbst ein vorsätzlicher Mord. Dies ist nicht akzeptabel, auch durch staatliche Autorität zugefügt wird, wenn es den Wert des Lebens senkt. In der Tat kann eine solche Handlung brutalize nur die Gesellschaft. "Rache ist wichtig," kann eine Haltung Gesellschaft geworden. Durch die Zeugen solcher Handlungen, unsere eigene geistige Make-up beginnt zu glauben, dass Gewalt notwendig ist, die Verfehlungen zu zügeln.

Im Ergebnis ist die Todesstrafe eine moralische Schande. Der Spott ist, dass die sehr Zivilisationen, die kein Recht haben, sie zu verhängen, sind insbesondere die Traditionen der Todesstrafen führt. Die wirtschaftlichen Störungen und kulturelle Krankheiten in jenen Gesellschaften tragen zur Gewalt. Anstatt also die Todesstrafe zuzufügen, dann ist es unsere Pflicht, Möglichkeiten zu schaffen, für alle Menschen ein gutes Leben in einer rationalen Kultur zu erreichen. Da die meisten Rev. David B. Thompson, Bischof von Charleston, sagte S. C., "Die Todesstrafe führt den Kreislauf der Gewalt in der Gesellschaft von Rache zu einer Lust Anbiederung. Es brutalizes uns, und abtötet unsere Sensibilität für die kostbare Natur jedes einzelnen menschlichen Lebens."

1. Das wäre der Appell an die Behörde Logischer Irrtum sein.

2. Leider ist kein System perfekt, aber es ist mein Verständnis, dass niemand, der ohne Zweifel seit 1900. Unschuld bewiesen hat tatsächlich ausgeführt worden ist einige enge Anrufe Es gab, aber das ist es.

3. Wie psychisch Kranke sprechen wir, oder welche Art? Wenn Sie sozio pathic Ted Bundee Art sprechen psychisch krank, ich bin nicht sicher, dass es eine gute Idee, ihn zu halten, um. Er ist nicht
"Mensch" in dem Sinne, dass er alle nicht über die Komponenten eines funktionierenden menschlichen Gehirns. Er sieht die Menschen als Opfer, nicht Freunde. Allein durch ihn herum zu halten, Sie gefährden das Leben der anderen. Wenn er wieder jemand tötet, bedeutet, dass Sie sich für seine Handlungen verantwortlich sind: es gab keinen Zweifel, dass er tun würde es wieder einen oppurtunity gegeben, und man gab ihm das oppurtunity.

4. Wie Sie wissen, dass es die Hinrichtungen ist die Mordrate zu erhöhen? Außerdem, wie viele Menschen den Tod zwischen einem Leben Satz wählen? Wie viele Menschen in der Todeszelle wird fragen, deren Ausführung zu beschleunigen? Weiter auf Null, weil der Tod im Allgemeinen von den meisten über das Leben zu befürchten ist.

5. Wir könnten länger warten und haben weniger eine Chance von unschuldigen Menschen zu töten, während machen echte Mörder leiden ein wenig mehr; oder wir können es nur beschleunigen alle auf und schaffen eine Situation, wo mehr Unschuldige sterben. Und umfangreichen ordnungsgemäßes Verfahren ist nicht unbedingt eine schlechte Sache.

6. Diese werden als "Verbrechen aus Leidenschaft" Sporn des Momentes Art von Gewalttaten. Aber manchmal sind diese geplant und Morde werden. Während ich zustimme, dass man nicht für solche Dinge ausgeführt werden sollen, wenn sie mit diesen Wutausbrüchen anfällig sind, die in den Tod anderer führen, dann wird es eine andere Situation Ted Bundee: ist es wirklich eine gute Idee, diese Person zu halten um? Sie sollten wahrscheinlich die Menschheit, zu definieren. Wenn Sie etwas zu argumentieren wollen, dann muss jeder auf eine Definition zu einigen, oder zumindest wissen, was Sie meinen, wenn Sie ein Wort Interpretation offen verwenden.

7. Ich nehme an, Sie den Angeklagten bedeuten. Sie sollten klären, wer das Opfer ist.

8. Es gibt einen Unterschied zwischen Tötung und Mord. Mord ist, wenn man jemandes Tod mit böswilliger Absicht premeditate. Die Todesstrafe ist, war es nicht, und nie um Rache sein wird: Es geht um eine gefährliche kriminelle Element aus der Gesellschaft zu entfernen.

Wie ich verstehe, die Todesstrafe ist in jeder Zivilisation und jedes Land eingesetzt. Jemals. Sie sollten auch klären, was Ihre Moral sind, und warum wir sie folgen sollten.

Ich bin damit einverstanden: Verbrecher meist bilden, weil sie ungebildet sind und haben wenig bis gar keine soziale Mobilität, und so müssen sie für die Beschäftigung zu Verbrechen machen.

Nun Schluss gemacht, bringt schöne Schließung.

Lieber Jayashree Pakhare,

Mein Name ist Jessica. Ich mache eine Antwort auf einen Artikel, den ich mit Klasse für mein Englisch nicht einverstanden sind. Ich bin nicht einverstanden mit diesem Artikel, weil wir Millionen von Dollar für unsere Gefangenen jedes Jahr verbringen. Ich fühle, dass die Todesstrafe eine gute Möglichkeit, die Steuerzahler Geld zu sparen und zu dieser Verbrecher unsere Gefängnisse füllen loszuwerden. Die acht Gründe, warum die Todesstrafe gegeben wurden, sollten geächtet werden abscheulichen. Wenn eine Person, die sie selbst ins Gefängnis für die Durchführung einer solchen schrecklichen Verbrechen bekommen hat sie verdienen sie nicht ein anständiges Leben im Gefängnis zu leben. Ich glaube, dass die Vereinigten Staaten Abfälle zu viel Geld für Gefangene. Wir können das Geld für die Menschen verbringen, die in Not davon sind. Stattdessen geben wir Millionen von Dollar für Menschen, die Verbrechen begangen haben.

Einer Ihrer Argumente, die ich nicht einverstanden mit war Verweigerung grundlegender rights.I damit nicht einverstanden sind, weil diese Menschen die Grundrechte weggenommen von anderen Menschen, um ins Gefängnis zu bekommen. Diese Gefangenen hatten die Rechte einer anderen Person zu ergreifen, um weg in diese viel Mühe zu bekommen.

Ein weiteres Argument, das ich nicht einverstanden mit der Möglichkeit des Irrtums. Es ist sehr unwahrscheinlich, dass es zu einem Fehler gemacht. Mit all der Technologie, die wir haben, ist es schwierig, einen Fehler, so groß wie diese zu machen. Wir haben jetzt Fingerabdrücken, DNA-Technologie, Überwachungskameras und vieles mehr Technologie Unschuld und Schuld zu beweisen.

Ich bin nicht einverstanden mit dem einen Punkt, um den Mangel an Abschreckung. Ich fühle mich nicht, dass die Todesstrafe eine abschreckende Wirkung verwendet wird. Es ist eine Strafe für ein Verbrechen, das begangen wurde. Dies wird nicht als Abschreckung verwendet, weil nicht jeder, der einen Mord begeht hat, die Todesstrafe zu stellen. Sie sagte auch, " Durch die Todesstrafe gibt, wird die Familie des Opfers dauerhaft traumatisiert und schikaniert. Sie werden oft von ihren Lieben, ohne ihre Schuld bestraft, obwohl sie unschuldig sind." Ich bin nicht einverstanden mit diesem, weil, wenn diese Menschen Mörder oder Vergewaltiger sind, haben sie auch die Familien der Opfer und die Opfer selbst traumatisiert und schikaniert.

Ich fühle, dass die Todesstrafe, weil ohne sie gebraucht wird unsere Gefängnisse überfüllt würden. Es verringert auch das Risiko von harten Kern Verbrecher entkommen und weiterhin Verbrechen zu begehen. Die Todesstrafe wird nur verwendet, wenn notwendig. Ich glaube, dass die Todesstrafe nur in Fällen, in denen Serienmörder oder serielle Vergewaltiger verwendet werden. Die Todesstrafe sollte für diese Verbrecher gehalten werden um die das Leben anderer bedrohen. Diese Verbrecher verdienen es nicht mit anderen Gefangenen droht ihr Leben in den Gefängnissen gelassen werden. Ich fühle, dass die Todesstrafe notwendig ist, weil es diese Verbrecher beseitigt, die diese abscheulichen Verbrechen begangen haben.

sie werde nicht lernen eine wertvolle Lektion, wenn sie nur im Gefängnis für einen Monat oder zwei sind

Ich persönlich habe keine Probleme mit der captital Strafe, und ich bin, überraschend, was einige Leute nennen waren eine Karte liberal tragen.
Hier ist, warum ich meine Ansicht zu halten.

1. Denial-of-Grundrecht – Ist das nicht, was die Person zu ihrem Opfer tat ausgeführt wird (s). Man darf nicht vergessen, wir exececute Menschen nicht für
jay Fuß. Sie sind in der Todeszelle, weil sie jemanden getötet.

2. Die Möglichkeit, Fehler – Dies ist eine klebrige Punkt für mich, als ich für die Unschuld Projekt arbeiten. Es gibt viele Menschen, die zu Unrecht verurteilt werden, und es gab einige Fälle, in denen peopel zu Unrecht hingerichtet wurden. Ich habe nicht wirklich eine Antwort auf diese und es wäre der einzige Grund sein, die ich gegen das Kapital punishmnet wäre.
3. Unfair Urteil – Das mag wahr sein, aber die Person kiled noch jemand und Tod in einer Todesstrafe Staat ist eine Option. Ich nicht argumentieren, dass die Minderheiten sehr gut oft ein Todesurteil empfangen kann, aber das erfordert nicht, dass wir es einstellen, nur ausgleichen, die Urteile für alle Verbrecher, unabhängig von Rasse oder Geschlecht.

4. Mangel an Abschreckungs – ich damit einverstanden sind, zumindest in den USA. Es gibt keinen Beweis, dass die Todesstrafe Verbrechen abschreckt. Aber ich bin nicht gegen Vergeltung oder lässt sie sagen, Rache, was wirklich ist, was Kapital punishmnet in diesem Land.

5. Die anhaltende Unsicherheit – Wenn wir kompetent genug sind, um eine Person zu sperren weg in einem 8 x 10-Box für den Rest ihres Lebens, wir sind kompetent genug, um sie auszuführen.

6. begründenden Umstände – Dies ist ein Faktor, auf der ganzen Linie in unserem Justizsystem, das nicht nur in der Todesstrafe. In der Tat sind mehr Menschen für längere Zeit anstelle von recieving Krankenhaus treatmnet als ausgeführt weggesperrt. In jedem Fall, wie wir Personen strafrechtlich zu verfolgen ist teh Frage, nicht das Urteil, das wir überliefern.

7. Durch die Todesstrafe gibt, wird die Familie des Opfers dauerhaft traumatisiert und schikaniert. Sie werden oft von ihren Lieben, ohne ihre Schuld bestraft, obwohl sie unschuldig sind. –
Und was ist mit der Familie der "die Opfer" Opfer? Ich habe wenig Sympathie für die so genannte Opfer der Hinrichtung, wie er oder sie kein Mitleid hatte, als sie getötet. Sie kann nach der Tat, aber das ist nach der Tat. Es ist bedauerlich, dass die Familie des Mörders muss den Schmerz zu ertragen, aber ihre geliebten Menschen verursacht Schmerzen und muss einen Preis zahlen. In diesem Fall ist es Tod.

5. ihre nicht Unsicherheit seiner Anwälte, die den Fall zu verlängern wählen, damit sie Geld verdienen können, wenn es Änderungen an der P Berufungsverfahren C hergestellt sind, werden viel weniger kosten
6. so, was Sie impliziert ist, dass es akzeptabel ist, sie wegen ihrer Vergangenheit zu töten?
7. genau wir kümmern uns nur um die Familien der Mörder nicht die Familien der Opfer, um das Leid der Familien der Opfer nichts zu vergleichen, zu denen der Mörder (Sarkasmus) bedeuten
8. C P ist nicht "Rache"Ist es eher eine Warnung an alle, dass, wenn Sie solche und solche C P zu tun ist, was Sie erhalten

Ich stimme totaly i auf dieser Todesstrafe einen Bericht mache ich nicht wissen, verwenden auch worum es ging und jetzt, wo ich tun möchte ich wissen, wie die Todesstrafe in STOP. wenn es das ist posible

Über Ihr Argument, dass "Die Todesstrafe ist zu sehr auf die Armen und Minderheiten zugefügt."

Dank Völker euch hat mir wirklich geholfen mit diesem Bericht im tut.

Cool. die Aussagen lieben ..

Quelle: www.buzzle.com


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei × zwei =