Downtown Las Vegas

Downtown Las VegasDowntown Las Vegas

Neben all der Aktion geht am Las Vegas Boulevard, auch als Strip bekannt. gibt es eine Reihe von Attraktionen in der Innenstadt von Las Vegas. Fremont Street, die fünf Blöcke entfernt zwischen Las Vegas Boulevard und Main Street, ist, wo Sie die finden "Original" Las Vegas, in der dicht gepackten Casinos, authentische Neonreklamen und Spaß Bars bieten Abwechslung für die Besucher.

Es wäre kriminell, Las Vegas und nicht von mindestens einem kurzen Zwischenstopp (vorzugsweise in der Nacht) in diesem historischen Viertel zu besuchen. In vielerlei Hinsicht hat der Innenstadt von Las Vegas schon bessere Tage gesehen, aber es packt eine Menge faszinierende Bilder und Klänge in einer kleinen und leicht begehbare Fläche.

Es gibt mehrere große Parkhäuser in der Innenstadt von Las Vegas. Die Preise variieren, aber die meisten Garagen ermöglichen Benutzern einen Validierungsstempel zu bekommen von der Teilnahme der Innenstadt von Casinos, so alles, was Sie wirklich tun müssen, ist Park, einen kurzen Zwischenstopp in eine dieser Eigenschaften machen und die notwendigen Stempel aus der Parkgebühr zu beziehen. Es gibt auch genügend Parkservice in fast allen Casinos und Hotels.

Fremont Street Experience

Im Jahr 1994 wurde die Innenstadt von Fremont Street dauerhaft für den Autoverkehr geschlossen und Bau auf einem massiven und Licht-Show begonnen. Am Ende des Jahres 1995 debütierte der Fremont Street Experience als neue Attraktion für die Besucher der nacheilenden Innenstadt. Jeden Abend in der Dämmerung beginnt, eine Lichtshow an der Decke Overhead wird jede Stunde auf der Stunde gespielt.

Nach einer größeren Renovierung 2004, wobei das System ein Upgrade noch einmal zu Viva Vision, die mehr als 12,5 Millionen synchronisierte LED-Leuchten verfügt, die von einem 550.000-Watt-Soundsystem schaffen gesichert Animationen und andere Effekte. Die Licht-Show spielt entlang der gesamten Überdachung, die mehr Fläche als fünf Fußballfelder abdeckt. Eine andere Show spielt jede Stunde, jede mit einem anderen Thema. Bleiben, um Fremont Street lang genug und Sie können ein paar von ihnen zu sehen.

Es ist auch erwähnenswert, dass der Fremont Street nicht nur um die Licht-Show ist. Es gibt Künstler und Anbieter nach oben und unten der Straße. Eine der neuesten Attraktionen in diesem Teil von Las Vegas ist die Zip-Linie, die mit dem anderen von einem Ende der Fremont Street verläuft.

Kleine Slot Casinos

Diese seltsamen Orten mit lautem Glocken und die ständige Geräusch von Münzen schlagen Tabletts sind ein recht interessanter Anblick im Vergleich zu den relativen Ruhe Casinos auf dem Las Vegas Strip. Einige von ihnen bieten eine günstige Lebensmittel in kleinen Fast-Food-Restaurants in den Rücken, um potentielle Spieler durch die vordere Tür zu locken.

Diese 40 Meter hohe Neon Cowboy steht immer noch über das, was verwendet die Pioneer-Club zu sein.

An der Ecke der Fremont Street und Las Vegas Boulevard (das Bandende der Innenstadt), liegt dieses kleine Museum finden, die vielen restaurierten und historischen Leuchtreklamen von Las Vegas frühen Tage beherbergt.

Las Vegas Arts District

Es ist eine blühende, wenn auch relativ unbekannt, Kunstszene in Las Vegas, und das meiste davon ist in der Innenstadt konzentriert. Galerien, Boutiquen und Restaurants sind nur einen kurzen Spaziergang von der Fremont Street in einem Gebiet begrenzt von Commerce Street, Hoover Avenue, Fourth Street und Las Vegas Boulevard (in Charleston) und Colorado Avenue. Eine der besten Möglichkeiten, zu erfahren, was die Kunstviertel ist durch Überprüfen sie heraus während des ersten Freitag Arts Festival zu bieten hat.

Die größte und wohl das schönste Hotel in der Innenstadt ist das Golden Nugget, mit fast 2.000 Zimmern und Suiten. Teils wegen seiner Lage im Stadtzentrum, ist es eigentlich ziemlich billig Großteil des Jahres, das es ein Schnäppchen im Vergleich zu ähnlichen Hotels auf der die Ladung Las Vegas Strip macht das Doppelte oder mehr.

Es gibt mehrere andere Hotels, die anständig sind und ein gutes Preis, wenn Sie diesen Teil der Stadt mögen.

Bars in Downtown Las Vegas

Die Schäbigkeit und niedrige Mieten in der Innenstadt haben mehrere trendigen Bars und Restaurants angezogen, die meisten von ihnen direkt an der Fremont Street. Obwohl der Innenstadt ein wenig schattig manchmal fühlen kann, ist es nicht wirklich gefährlich, wenn man in der Nähe der stark frequentierten Teilen der Stadt bleiben. Nachdem alle die über Stimulation auf dem Strip, kann ein Getränk Innenstadt greifen werden, um eine entspannende Möglichkeit, einen Abend in Las Vegas zu verbringen.

Quelle: www.lasvegaslogue.com


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier × zwei =