DIY Tee Aufbewahrungsbox

DIY Tee Aufbewahrungsbox

DIY Tee Aufbewahrungsbox

Ich liebe Tee. Ich genieße oft eine Tasse Chai-Tee am Nachmittag oder ein im Bett am Abend, während ein gutes Buch lesen – wenn Sie nicht die Bigelow Vanilla Chai versucht haben, sollten Sie wirklich. Ich liebe Pfefferminztee, wenn ich fühle mich nicht gut, und Zitrone Tee, wenn mein Hals kratzt, und grüner Tee, gut, nur weil. Oh, und lassen Sie uns nicht meine Liebe zu hohen Tee und Tee Devonshire vergessen.

Ich habe auch die schlimmste Küchengestaltung. Meine Speisekammer ist so klein, dass ich nie etwas in dort finden können, was Sie inspiriert mich erinnern kann mehr Küchenspeicher zu schaffen. Doch die obersten Regal in der Speisekammer enthält noch mehr Backwaren, Tee, Kaffee, heiße Schokolade und verschiedene Gewürze. Mit Tee in den Rücken den ganzen Weg zu sein, die mich bekloppt für Alter hat gefahren, weil ich muss alles herausziehen nur die Box Tee zu lokalisieren ich will.

Nun nicht mehr. Ich ging zu meinen Lieblings-Second Hand Läden vor kurzem nahm ein paar große Boxen für so gut wie nichts und machte mich ein Tee-Box.

Dies ist eine ziemlich schnelle und einfache Projekt, und perfekt für Ihren Tee auf dem Display und in Reichweite knallen.

  • Eine Box – fand ich eine leicht gemalt Box, die die perfekte Größe für ein paar Dollar zu einem Secondhand-Laden war
  • Hardware – Ich war nicht allzu gern von der Hardware im Handel erhältlich, so dass, wenn ich auf einen dekorativen Box kam für nur ein paar Dollar mit der perfekten Hardware konnte ich übergeben Sie es nicht auf.
  • Scrapbookpapier
  • Sprühfarbe – nur, wenn Sie Ihre Box zu malen müssen
  • Mod Podge und eine Bürste
  • Balsaholz Streifen und X-ACTO Messer – erhältlich im Handwerk Läden
  • Sandpapier
  • Tee, natürlich.

Dies sind die Boxen gefunden.

Ich wollte das weiße Feld für den Tee Lagerung und die Hardware von der dekorativen Box zu verwenden. Ich entfernte die Scharniere, Riegel und auf dem dekorativen Box behandeln und legen Sie sie beiseite.&# 0160;

Der nächste Schritt war eine dünne Schicht Farbe über den Deckel der Schachtel zu sprühen und zur Seite legen, um zu trocknen, während ich auf dem Hauptfeld gearbeitet. Ich wollte es nicht perfekt aussehen, aber es nur ein wenig heller sein musste und noch mehr.

Ich fand ein großes Scrapbookpapier in meinem Vorrat, die ein ziemlich einfaches Muster hatte, und in einer Farbe, die meine aktuelle Küche und Esszimmer Dekor passt. ich nur benötigt die Seiten der Box mit dem Papier zu bedecken, so nicht sehr viel brauchte, verwendet, um dieses Projekt 2 Buchstaben große Stücke.

Um es auf Größe geschnitten müssen Sie auf dem Papier auf jeder Seite zu legen und Spuren um ihn herum. Wenn Sie das Muster zusammenpassen wollen (was ich aber eine Kante für alle haben), dann auf das Bild schauen unten, um zu sehen, wie ich es tat.

Halten Sie das Papier an den Seiten der Box mit Mod Podge. Setzen Sie beiseite, um zu trocknen. Sobald vollständig trocken Gebrauch zu gehen das Sandpapier an den Rändern, ein wenig einige von ihnen auszusetzen. Wischen über die Box mit einem trockenen Tuch und dann ein paar Schichten von Mod Podge über die Oberseite gelten jede Schicht ermöglicht gründlich trocknen.

Messen Sie die Breite der Box und schneiden 2 Stück Balsaholz zu Teiler in der Box zu machen. Einkleben (siehe Bild links oben).

Sobald alles geklebt, bemalt und getrocknet, müssen Sie die Hardware zu befestigen.

Füllen Sie Ihren neuen Tee-Box mit Ihrem Lieblings-Tee.

Legen Sie Ihre neue Tee-Box auf dem Display, so dass Sie immer zur Verfügung haben Tee, wenn Sie es wollen.

Bigelow Tea ist ein 3-Generation, Familienunternehmen amerikanische Unternehmen mit hochwertigen Tee in einem Folienbeutel für Frische und ist erhältlich bei Walmart, wo sie Bonus Packs haben, die 4 extra Teebeutel enthalten.

Überprüfen Sie die Bigelow Tea Pinterest Board aus:

Offenlegung: Ich bin ein Mitglied des Kollektivs Bias® Social Fabric® Gemeinschaft. Dieser Shop wurde als Teil eines sozialen Shopper Verstärkung für gemeinsame Bias und seine Inserenten kompensiert. #AmericasTea #CollectiveBias

Quelle: www.tonyastaab.com


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf × eins =